Honorar

  • Gestaltung der Trauerfeier mit anschl. Beisetzung, inkl. Trauerrede und Vorgespräch € 395. (Im Rahmen einer Sozialbestattung ehrenamtlich.)
  • Sonderfälle mit erhöhtem Aufwand* zzgl. € 90.
  • In der Regel bekommen Sie den Text der Rede nicht vorher zu lesen, denn das Erleben der Trauerfeier inkl. der Ansprache ist sehr wichtig: Sie selber sind der wichtigste Adressat der Feier. Es ist auch für Ihr eigenes Erleben ein riesiger Unterschied, ob Sie als Adressat meiner Worte da sind oder im Grunde nur kontrollieren, ob ich den von Ihnen abgesegneten Text auch richtig vortrage – einfach nur schade! Bitte haben Sie Vertrauen. Wenn Sie jedoch nicht mehr ruhig schlafen können, ohne den Text vorher gelesen zu haben, mache ich das natürlich dennoch. Für mich ist das mit Mehrarbeit und Termindruck verbunden. Deshalb berechne ich pro Vorlage der Trauerrede € 120.
  • Fahrt-Zeit-Kosten je gef. km € 0,85
  • Die Rechnungsstellung erfolgt per Mail.
  • Urnenbeisetzung nach vorheriger Trauerfeier an einem anderen Ort oder zu einer anderen Zeit: € 180
  • Trauerbegleitung / Krankenseelsorge / Sterbebegleitung pro Std. € 80 (erm. € 60)
  • Alle genannten Preise sind inkl. MwSt., es kommt also nichts mehr hinzu.
  • Ich arbeite ausschließlich ohne versteckte Provisionen (vgl. Ethik-Kodex).
  • Sollten Sie die genannten Beträge tatsächlich nicht aufbringen können, reden Sie mit mir, es soll letztendlich nicht am Geld scheitern.

* Mehr als zwei Stunden Vorgespräch; zweites Gespräch, auch telefonisch; erhöhter Zeitaufwand, z. B. bei Friedwaldbeisetzung; Suizid; anschl. Beisetzung in einer anderen Lokalität als der Trauerfeier; Samstagstermine.