Presse und Publikationen

der-liebe-gott

Der liebe Gott ist auch schon ausgetreten
Argumente für alle, die lebendig glauben wollen.
Kösel – Verlag
Preis € 14,95

Was passiert einem, wenn man aus der Kirche ausgetreten ist? Kommt dann der liebe Gott und bestraft einen? Und überhaupt, wie geht es dann weiter?

Wie lebendiger Glaube aussehen kann
Vorschläge für alternative Formen christlichen Lebens

Viele, die es mit dem Glauben ernst meinen, fragen sich, ob ihr Platz weiter in der Kirche sein kann. Engagiert, betroffen, alle Facetten dieser existenziellen Entscheidung ausleuchtend, plädiert dieses Buch für Freiheit, Selbstachtung und Mut im Blick auf Kirchenzugehörigkeit.

Auch wenn Abschiede schmerzen, so sind immer neue, andere und authentische Formen des Christseins möglich.

Eine Klärung für Menschen, die über den Kirchenaustritt nachdenken.

Erhältlich portofrei nur direkt beim Autor.

Trotzdem heiraten
Ratgeber in einer ernsthaft-fröhlichen Angelegenheit
Echter – Verlag
Preis € 9,90

Fünfzig Prozent schaffen es. Immerhin. Jeder kennt irgendwo jemanden, wo es schief gegangen ist, oft im direkten Umfeld. Und ausgerechnet das Paar, von dem man sich ganz sicher war, dass alles gut gehen würde, ist gerade dabei, sich zu trennen. Man kann es eigentlich schon nicht mehr hören. Doch es ist nicht einfach eine Lotterie, zu welcher Hälfte man gehört. Nein, man kann wirklich etwas dafür tun, zu den „Richtigen“ zu gehören.

Auf lockere Art werden Themen angesprochen wie

  • Kann man sich überhaupt etwas für immer versprechen?
  • Sexualität und Nähe
  • Konflikte (aus-)tragen lernen
  • Das Abenteuer, Kinder zu kriegen
  • Gott und Liebe

Anregungen zum Nachdenken – auch für „Zweittäter“, die „gebrannten Kinder“ im Beziehungsleben. Trotzdem heiraten – ein Wider-Spruch gegen das „Das schafft ihr nie“.

Erhältlich portofrei direkt beim Autor.

trotzdem-heiraten
midlife

Midlife – Ich lerne wieder neu zu leben
Ein Buch aus der erlebten Praxis, Hilfe zur Selbsthilfe, kurzweilig und leicht lesbar, für Menschen in der Lebensmitte, speziell auch für Männer geeignet.
Echter-Verlag Würzburg 2011
ISBN 978-3-429-03430-6
Preis € 9,90

Ist das denn schon alles? Kann ich nicht noch mal was ganz anderes machen, mich selber „neu erfinden“, oder soll es tatsächlich immer so weitergehen bis an mein Lebensende?
Mitten im Leben tauchen solche Fragen auf einmal auf. Lebensträume, Kontakte und Bindungen, Werte und Ansichten stehen dann auf dem Prüfstand. Das bisherige Leben wird in Frage gestellt, man sieht sich manchmal völlig auf sich selbst zurück geworfen.

Erhältlich im Buchhandel oder direkt portofrei beim Autor.

Solange ihr mich liebt
Texte und Gedichte zum Abschied
Echter – Verlag Würzburg, 7. Auflage 2015
ISBN 978-3-429-02671-4
Preis € 9,90

Einfühlsame Gedichte zum Lesen und Innehalten in der Zeit der Trauer – zudem ein Geschenk, das Trauernden Mut macht, ein richtiges „give-away“.

Erhältlich im Buchhandel oder portofrei direkt beim Autor.

solange-ihr-mich-liebt
gut-für-die-seele

Gut für die Seele: Biblische Heilung – für Anfänger und Fortgeschrittene
Topos plus – Januar 2015
ISBN 978-3836708913
Preis € 8,95

Erzähle mir von dem, was dir gut tut, von dem, was die Seele heilt: Heilung und Heilungsgeschichten, so wie sie die Bibel tradiert, und so interpretiert, dass sie auch im heutigen Kontext „gut für die Seele“ sind. Ganz langsam setzt ein Veränderungsprozess ein, dahin, dass ich geschützt und geborgen bin und mich dann Schritt für Schritt öffnen kann für neues Leben. Ein Buch zur stillen Lektüre, es nimmt Sie an die Hand, führt Sie mit kleinen Übungen und Anregungen tiefer zu sich selbst und zu einem neuen Leben in liebevoller Achtsamkeit.

Erhältlich im Buchhandel oder portofrei direkt beim Autor.

Es wird alles wieder gut, aber nie mehr wie vorher
Begleitung in der Trauer
Echter – Verlag Würzburg, 10. Auflg. 2015
ISBN 978-3-429-02081-1
Preis € 9,90

Wie gehe ich mit meiner Trauer und mit der Trauer anderer Menschen um? Was ist „normal“ im Durchleben der Trauer? Wie lebe ich darin mit meinen Kindern? Wie kann ich mich in einer solchen Situation so verhalten, dass ich nicht verletze, mich nicht aufdränge, aber auch nicht im Stich lasse? – Konkrete Fragen, die konkrete Antworten verlangen. Mit dem vorliegenden Buch geht Jochen Jülicher in klarer und einfühlsamer Sprache auf diese (und andere) Fragen ein. Entstanden aus der Praxis für die Praxis, geht es ihm dabei vor allem um die Aspekte, die den „alltäglichen“ Umgang mit Trauer und Trauernden betreffen. Indem er damit zugleich eine Vielzahl von praktischen Tipps, Hilfen und Übungen anbietet, trägt er dazu bei, eine in der Fülle der Trauerliteratur bislang noch bestehende Lücke zu schließen.

Erhältlich im Buchhandel oder portofrei direkt beim Autor.

es-wird-alles-wieder-gut
CD002

CD: Ein kleiner Funke Hoffnung
Meditationen und entspannende Übungen für Menschen, die trauern. Mit Musik von Berhard von der Goltz.
Echter – Verlag
Preis € 14,40
In Kombination mit dem Buch „Es wird alles wieder gut, aber nie mehr wie vorher“ zusammen € 20.-.

Einfach einmal ganz für sich sein und an die Person denken, um die man trauert. Eingeleitet von einer leichten Entspannungsübung führen die musikalisch unterlegten Phantasiereisen zurück in die lebendige Erinnerung und helfen wohltätig, Abschied zu nehmen.

Die Übungen sind eine echte Unterstützung für Trauernde und für die, die mit ihnen zu tun haben; zudem ein empfehlenswertes Hilfsmittel für alle, die beruflich oder ehrenamtlich mit Trauernden zusammenkommen. Sie sind so konzipiert, dass sie einzeln gehört werden können; sie sind aber so aufeinander abgestimmt, dass man sie auch hintereinander hören kann.

Erhältlich portofrei direkt beim Autor.

„Die-Feier.de“ im Spiegel der Presse

Segen ohne Kirche – die freie Trauung.

Ein Artikel aus „Braut & Bräutigam“

Bonner Generalanzeiger: „Der Mensch hat ein Bedürfnis nach Riten“

Jochen Jülicher ist freiberuflicher Theologe. Er gestaltet nicht-kirchliche Hochzeitsfeiern mit Ansprache und symbolischen Handlungen für Paare, denen das Standesamt nicht feierlich genug ist. mehr…

Braut & Bräutigam: „Pfarrer zu mieten“

Jochen Jülicher aus Bonn traut alle Brautpaare. Die Kompetenz besitzt er: Er hat nicht nur Germanistik und Pädagogik studiert sondern später auch katholische Theologie. Dazu kommen eine Krankenhausseelsorger- Ausbildung und jahrelange Erfahrungen in Seelsorge mit Gruppen, Paaren und Einzelpersonen. mehr…

NRZ: „Worte, die zählen“

SEELSORGE / Ein Beruf hat Konjunktur: Der freie Hochzeits- und Trauerredner Jochen Jülicher lebt davon, Treffendes zu sagen. mehr…

Hera: „Alternativen zur kirchlichen Hochzeit“

Während eines Vortrags von Jochen Jülicher über die Hochzeit außerhalb der Kirche, berichtet er offen über die eigenen Erfahrungen. mehr…

Zeit-online: „Mit Gottes Segen, aber nicht in der Kirche.“ mehr…

Fliege Magazin: „Die Ausgetretenen“
Wenn die Kirche sich nicht mehr bewegt, ist es an der Zeit, ein Signal zu setzen. Mehr…