Wenn man jemanden liebt, so liebt man ihn nicht die ganze Zeit, nicht jede Stunde um Stunde auf die gleiche Weise.

(Anne Morrow Lindberg)

Würdet Ihr euren Mann / eure Frau noch einmal heiraten?

Anlässe gibt es genug: zum Jahrestag nach 5 Jahren („Hölzerne Hochzeit“), nach dem ‚verflixten‘ 7. Jahr oder zum 10., nach 12 1/2 Jahren, nach 15 oder 20, zur Silberhochzeit oder einfach so zwischendurch, wenn es „dran“ ist; oder dann, wenn man gerade den einen oder anderen kritischen Moment hinter sich gebracht hat und daran gewachsen ist – dann will man es die Welt noch einmal wissen lassen oder vielleicht auch nur sich selbst zu zweit oder im kleinen Kreis mit den engsten Freunden oder Trauzeugen, dass nichts Euch beide trennen soll. Dann ist es Zeit für ein zweites „Ja!“

Die Feier kann im größeren Rahmen, ähnlich wie die erste Hochzeit, stattfinden, aber auch ganz klein und intim, am Tisch in Ihrem Lieblingsrestaurant oder an einem Ort, der Euch beiden besonders wichtig ist. Mit den Trauzeugen und ein paar Freunden oder nur für Euch beide, mit Musik oder ganz still und verträumt.

Hier findet Ihr das Procedere für die Vorbereitung und die Kosten. Daneben gibt es Das zweite Ja! auch in vereinfachter Form als Überraschung.
Für Paare, die bei anders-heiraten geheiratet haben, gelten besondere Konditionen.